+41 79 455 49 64

Einzel- / Paarcoaching

auf Basis der Individualpsychologie nach Dr. Alfred Adler (1870 - 1937)

Der Begriff Coaching stammt vom englischen „to coach“ (betreuen, trainieren) und bezeichnet eine Vielzahl von Trainings- und Beratungskonzepten zur Entwicklung und Umsetzung persönlicher oder beruflicher Ziele und der dazu notwendigen Kompetenzen. Beispiele sind Führungs-, Umsetzungs– und Selbstmanagementkompetenzen.  (Quelle: Wikipedia)

Es geht um Sie

Sie sind die wichtigste Person in Ihrem Leben.

Verhalten Sie sich am besten auch so, indem Sie sich und die eigenen Bedürfnisse wichtig machen und sich dabei gut, wertvoll und geliebt fühlen.

Arbeit und Beruf(ung), Emotionsmanagement

Das Trennen von Arbeit und Privatleben gelingt meist nur dann, wenn alles im grünen Bereich läuft. Tauchen über längere Zeit Probleme auf, wird es zunehmend schwierig. Unsicherheiten und Ängste wirken auf den Menschen blockierend...bis irgendwann nichts mehr geht...

Resilienz kann trainiert werden

Resilienz (von lateinisch resilire ‚zurückspringen‘ ‚abprallen‘) ist der Prozess, in dem Personen auf Herausforderungen und Veränderungen mit angepasstem Verhalten zu reagieren lernen. 

Bisherige Meinungen können hinterfragt und neu definiert werden. 

In meiner Rolle als Coach sehe ich mich im weitesten Sinne als Ihr „Vehikel“ um mit Ihnen gemeinsam von einem Ort zum anderen zu gelangen, um Bewegungsimpulse zu geben. Ich biete ich pfannenfertigen Lösungen an. Vielmehr bin ich Teil der Lösungsfindung. Ich stelle Fragen und binde Sie als Klienten / Klientin aktiv mit ein. Die Antworten, die Sie benötigen sind in Ihrem Unterbewusstsein abgespeichert - gemeinsam holen wir sie ans Tageslicht. Jeder Mensch ist in der Lage, für sich selbst die Verantwortung zu übernehmen, für sich selbst ein guter Berater / eine gute Beraterin und Begleiter / Begleiterin zu sein. Meine Aufgabe ist, hierbei Unterstützung zu bieten. 

Es geht um Sie 

Bei der Arbeit auf Basis der Individualpsychologie geht es um Sie als einzigartigen Menschen, um die Beziehung, Kommunikation, den Umgang unter- und miteinander. Es geht darum, Selbstvertrauen, Mut und Unabhängigkeit zu stärken. Dass Sie sich zugehörig, kompetent und wirkungsvoll fühlen und wissen, dass ihr Beitragen zählt. Es geht um das Managen Ihrer Emotionen und um ErMUTIGung. Fragen wie: "Wie funktioniert das denn, ein gutes Leben leben? Was kann ich tun, damit es mir wieder leichter fällt, meine Arbeit zu tun? Welche Art Arbeit ist mir auf den Leib geschrieben?  War's das jetzt? Was will ich noch?"... 

  • SelbstBewusstSein - SelbstVertrauen – SelbstVerantWortung – ErMUTIGend

  • Wer bin Ich · Was bin Ich · Was brauche Ich -
    es geht um SIE als einzigartigen, wertvollen Menschen

  • ErMUTIGendes Denken - Fühlen · Handeln – das WUNDERbare Trio und wie Sie's aktiv und bewusst für sich nutzen 

Legen wir los! 

Emotionsmanagement auf individualpsychologischer Basis für...
  • ... erMUTIGte Mitarbeitende

  • ... ein gutes, entspanntes Arbeitsklima

  • ... motivierte und in sich abgestimmte, tragende Teams

  • ... kraftvolle und zufriedeneTeams  

  • ... eine offene und transparente Kommunikation

Arbeit und Beruf(ung)

Arbeitszufriedenheit - Burnout - Mobbing - Neuorientierung Emotionsmanagement, Resilienzberatung-/training und Coaching 

  • Selbstmanagement

  • Herausforderung Arbeitsplatz

  • Umgang mit ständig wachsenden Anforderungen

  • Umgang im Team, zu KollegInnen, zu Vorgesetzten, zu Kunden

  • Burnout erkennen und vorbeugen

  • Mobbing - mit mir nicht (mehr)! 

  • Stress und Druck abbauen

  • Veränderungen, Neuerungen als Chancen nutzen

Selbstreflektion - wer bin ich; was kann ich; was will ich; was tut mir gut; was macht mir Freude.
Selbstorientierung - meine Träume, Wünsche, Ziele, was kann ich tun; was will ich erreichen.

Ich freue mich auf unsere gemeinsame Entdeckungsreise!